Mittwoch, 19. Juni 2019
   


Stadtbibliothek G. E. Lessing
Lessingplatz 3
01917 Kamenz
Tel. 03578/379-288
Fax 03578/379-289
 
Erwachsenenbibliothek
Mo - Fr
10:00-18:00 Uhr
Mi
geschlossen
 
Kinderbibliothek
Mo & Fr
13:00-16:00 Uhr
Di & Do
13:00-18:00 Uhr
 
Mobile Bibliothek
02. September 2019
07. Oktober 2019
 
 
Sucheingabe
Weitere Suchkriterien
Erwerbungen der letzten Tage
Jahr von ... bis
Medienart


Mediengruppe
Zweigstelle
Bewertung mindestens




verfügbare Medien
2 von 38
Heiliger Krieg in Europa
wie d. radikale Muslimbruderschaft unsere Gesellschaft bedroht
0 Bewertungen
Jahr: 2007
Verlag: Frankfurt am Main : Eichborn
Sachliteratur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D 162 ULFK / S Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Jeder hat von Bin Laden und Al Qaida gehört, doch die wenigsten wissen, welche Organisation das eigentliche Zentrum der radikalen muslimischen Gruppierung ist: die 1928 in Ägypten von Hassan al-Banna gegründete und weltweit vernetzte MUSLIMBRUDERSCHAFT, die seit Mitte der Sechzigerjahre auch in Europa tätig ist. Erst vor kurzem wurde ein von ihr erstellter, so genannter "Masterplan" von 1982 gefunden, in dem präzise festgelegt ist, mit welchen legalen und illegalen sowie terroristischen Mitteln die Islamisten die westliche Kultur zerstören und ein Kalifat errichten wollen. Begünstigt wird diese Entwicklung durch die "natürliche" Islamisierung Europas aufgrund der hohen muslimischen Geburtenrate, mangelnde Integration hier lebender Muslime und die gefährliche Toleranz des Multikulti-Denkens. Was ist die Muslimbruderschaft, wer sind die drahtzieher? Welche Organisationen gehören dazu? Wie operieren sie? Warum erfährt man nichts über diese mächtige Gruppierung? Fragen, die Ulfkotte beantwortet. Er zeigt die Entstehungsgeschichte und den Werdegang der Muslimbrüder und warum die gefahr, die von ihnen ausgeht, vor allem in Deutschland und Europa verkannt wird. Und was wir tun müssen, um dieser Herausforderung zu begegnen.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Jahr: 2007
Verlag: Frankfurt am Main : Eichborn
Systematik: D 162
Altersfreigabe: 0
ISBN: 978-3-8218-55
Beschreibung: 303 S.
Schlagwörter: EUROPA, FUNDAMENTALISMUS, GLOBALE MENSCHHEITSPROBLEME, HEILIGER KRIEG, ISLAMISIERUNG, ISLAMISTEN, MUSLIMBRUDERSCHAFT, MUSLIME, RADIKALISMUS, TERRORISMUS
Mediengruppe: Sachliteratur
Willkommen    |    Recherche    |    Angebote    |    Kinder    |    Service    |    Über uns    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH